Startschuss für freies W-Lan in Berlin und Wegfall der Störerhaftung

Veröffentlicht am Montag, 6. Juni 2016, 11:00 Uhr

Das freie W-Lan Netzwerk in Berlin ist gestartet. Über die ganze Stadt verteilt sind die ersten 100 Hotspots aktiviert worden. Unser Ziel ist die Versorgung mit flächendeckendem freien W-Lan, um allen Berliner*innen und den vielen Tourist*innen kostenlos einen mobilen Internetzugang zu ermöglichen. Eine weitere rechtliche Hürde auf dem Weg zum flächendeckenden freien W- Lan ist ebenfalls überwunden, denn die Störerhaftung fällt künftig weg. Nach den bisherigen Regelungen im Telemediengesetz liefen private Netzbetreiber Gefahr, für Rechtsverletzungen Dritter haften zu müssen. Fortan sind auch private Netzbetreiber mit gewerblichen Providern haftungsrechtlich gleichgestellt und können allen Nutzern freies W-Lan zur Verfügung stellen. Das entsprechende Gesetz ist bereits in den Bundestag eingebracht.

Kategorie: