Verbesserungen für die Freiwillige Feuerwehr

Veröffentlicht am Montag, 2. Mai 2016, 11:00 Uhr

Ich freue mich, dass wir am 28.04.2016 im Abgeordnetenhaus das Gesetz zur Änderung feuerwehr- und gebührenrechtlicher Vorschriften und zur Änderung des Katastrophenschutzgesetzes verabschiedet haben. Damit werden Verbesserungen vor allem für die Freiwillige Feuerwehr erreicht. Wichtige Änderungen betreffen u.a. die Regelungen hinsichtlich der Altersgrenze, denn künftig gibt es keine starre Altersgrenze mehr für den Einstieg in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr. Wer die persönlichen Voraussetzungen erfüllt kann nun auch in höherem Alter einsteigen. Darüber hinaus haben wir Lücken beim Versicherungsschutz geschlossen. Unser Ziel war es die Freiwillige Feuerwehr zu stärken und ihr wichtiges Engagement zu würdigen.