Über mich

Aufgewachsen bin ich in Kiel, seit den 1980er Jahren lebe ich in Berlin und bin hier seit 2001 Mitglied des Abgeordnetenhauses. In der aktuellen Legislaturperiode bin ich für die SPD-Fraktion als innenpolitischer Sprecher sowie als Sprecher für Europa- und Bundesangelegenheiten tätig.

In der Politik aktiv engagiert bin ich bereits seit meinem Studium der Politik- und Rechtswissenschaften. Nach Abschluss meiner juristischen Ausbildung sammelte ich Erfahrungen in der Verwaltung, u.a. mit Stationen in Bonn und Berlin. Neben wissenschaftlichen Referententätigkeiten war ich zudem in der Senatsverwaltung für Finanzen in Berlin als Pressesprecher tätig.

 


Lebenslauf

  • seit 2001 - Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Mitglied im Ausschuss für Inneres, Sicherheit und Ordnung (Sprecher der SPD- Fraktion), im Ausschuss für Europa- und Bundesangelegenheiten und Medienpolitik (Sprecher der SPD- Fraktion für Europa und Bundesangelegenheiten) sowie Mitglied in verschiedenen Untersuchungsausschüssen

  • 2012-2016 - Mitglied im Untersuchungsausschuss BER
  • 2002-2006 - Vorsitzender des Untersuchungsausschusses Bankgesellschaft/ Parteispenden
  • 2000-2001 - Leiter der Arbeitsgruppe Wissenschaft, Forschung und Kultur in der Haushaltsabteilung der Senatsverwaltung für Finanzen in Berlin
  • 1998-1999 - Pressesprecher des SPD-Landesverbands Berlin
  • 1996-1997 - Pressesprecher der Senatsverwaltung für Finanzen in Berlin
  • 1995-1996 - Leiter des Referats Recht und EU-Angelegenheiten in der Thüringer Landesvertretung in Bonn
  • 1990-1995 - Referent im Abgeordnetenhaus von Berlin in den Bereichen Inneres, Justiz, Europaangelegenheiten, Verfassungs- und Verwaltungsreform
  • 1990 - Zweites juristisches Staatsexamen in Berlin
  • 1986-1989 - Rechtsreferendar u.a. bei der Hamburgischen Bürgerschaft
  • 1986 - Eintritt in Berliner SPD
  • 1986 - Erstes juristisches Staatsexamen in Berlin
  • 1980-1984 - Taxifahrer in Berlin
  • 1980-1986 - Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin
  • 1978-1981 - Studium der Politischen Wissenschaft an der Freien Universität Berlin
  • 1977-1978 - Zivildienst bei der Arbeiterwohlfahrt in Kiel
  • 1976 - Abitur am Ernst-Barlach-Gymnasium in Kiel

Weitere Mitgliedschaften:
RBB-Rundfunkrat, Arbeiterwohlfahrt, Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK), TSV Mariendorf, Deutsches Pressemuseum im Ullsteinhaus e.V., DLRG, Stolpersteine B 96 e.V.

Offenlegung der Einkünfte von Mandatsträgern:
Einkommensverhaltnisse Frank Zimmermann, MdA